Servus, Ciao und Goodbye

1. FC Kiel meldet sich vom Spielbetrieb des LSV ab

Dünne Spielerdecke, immer älter werdende Mannschaft, kein Nachwuchs (da in Mettenhof nicht erlaubt), keine Einigkeit beim Standortwechsel zur Moorteichwiese, jedes Jahr neue Schiedsrichter suchen, unterschiedliche Ziele und Vorstellungen zur Zukunft. Die Gründe sind vielfältig, die Konsequenz eindeutig. Der 1. FC Kiel meldet sich zum Ende der Saison 2017/18 vom Spiebetrieb des Landessportberbands (LSV) ab.

 

Wir bleiben weiterhin Mitglied des LSV und können somit jederzeit wieder Mannschaften zum Spielbetrieb anmelden.

 

Aktuell schauen wir mit den verbliebenen Mitgliedern, in welcher Form wir weiter Fußball spielen. Alte Herren? Betriebssport?

Auf jeden Fall behalten wir unsere Montagskicker. Immer Montags im Pagelsdorfcenter oder auf der Moorteichwiese.

 

So long

Zurück